Background Checks

Libra bietet schnelle und zuverlässige Background Checks als Teil des AML/KYC-Prozesses. Der Abgleich erfolgt direkt aus dem Ausweisdokument und in der Regel per Gesichtserkennung.

Unsere Lösung

Gesichtsprüfung

Die Identifizierung einer Person wird leicht gemacht, da sie via Bild gesucht werden kann.

Fuzzy-Suchlogik

Manche Namen sind kompliziert zu schreiben. Libra findet auch bei Rechtschreibfehlern den richtigen Namen.

Direkte ID-Prüfung

Die Suche kann direkt aus einem amtlichen Ausweisdokument gestartet werden. Das Einlesen eines Bildes oder OCR ist ausreichend.

Warum Libra

 

Libra ist die einzige Lösung, mit der Sie Sanktions-, Pep- und Strafverfolgungslisten per Gesichtserkennung durchsuchen können. Die Gesichtserkennung ist wesentlich zuverlässiger als die Suche nach einer Person per Texteingabe.

In Sekundenschnelle

Unsere Technologie verifiziert und überprüft Identitäten in Sekundenschnelle. Libra unterstützt auch die unscharfe Textsuche und die Suche nach Namen in mehreren Alphabeten.

Software as a service

Eine Cloud-basierte Lösung für eine einfache und kostengünstige Bereitstellung ist auf Abonnementbasis oder als integrierte Workflow-Lösung erhältlich.

Zuverlässig

Unsere Lösung umfasst offizielle Überwachungslisten und politisch exponierte Personen. Die Daten werden mit Open-Source-Intelligence-Angeboten angereichert.

Kundenspezifische Implementierung

Libra kann inhouse betrieben und mit Ihren eigenen Blacklists angereichert werden. Die Daten werden zuverlässig alle 24 Stunden aktualisiert.

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Die Daten sind hochgradig gesichert und die mit einem Zeitstempel versehenen Informationen sind für Prüfpfade und Berichte verfügbar.

Vollständiges Bild

Die Libra-Datenbank enthält alle relevanten Sanktionslisten und auf Wunsch auch länderspezifische Pep-Listen sowie Strafverfolgungslisten. Die Listen werden täglich aktualisiert.